Daniela Krol-Zenkowitz

Mezzosopran

Als Sängerin ist sie seit 2015 Mitglied bei den Odeon-Ladies.

Daniela Krol-Zenkowitz ist in Berlin geboren.

Nach Klavier- und Querflötenunterricht erfolgte ein Gesangsstudium an der

Musikhochschule Stuttgart und bei Hertha Kalcher.

Seit 1980 ist sie Mitglied des Extra-Chores der Staatsoper Stuttgart.

Daniela Krol-Zenkowitz war und ist solistisch aktiv sowie in geistlichen und

weltlichen Konzerten als auch in verschiedenen Ensembles wie Trio Musica Bella,

JOKE ( Junges Operetten und Konzert Ensemble ).

Zu ihren Partien zählen Ida ( Fledermaus ),

Barbara Delaqua ( Eine Nacht in Venedig),

Mi ( Land des Lächelns ).

1982 wurde sie für die Produktion Fledermaus an die Württembergische

Landesbühne Esslingen engagiert.

Sie trat als Background-Sängerin mit Udo Jürgens in der Fernsehproduktion

“Auf der Couch“ bei Wieland Backes auf.

1992 sang sie die Hauptpartie für die Fernsehproduktion “Die Nachtigall“.

Hauptberuflich ist Daniela Krol-Zenkowitz im Schuldienst tätig für

die Fächer Musik und Englisch.

Als Sängerin ist sie seit 2015 Mitglied bei den Odeon-Ladies.